Update Covid-19 & Bootcamp – 22-11-2021

Eine Nachricht vom The BootClub:

Wir freuen uns schon sehr auf unsere nächste Bootcamp-Saison. Aufgrund der Maßnahmen durch die anhaltende Corona-Krise erhält der BootClub viele Fragen, was dies für die geplanten Bootcamps und für Bootcamps, die Sie jetzt buchen, bedeutet. Mit den Sonderkonditionen wollen wir darüber Klarheit und Sicherheit schaffen.

Wir empfehlen Ihnen dennoch, bei der Buchung Ihres Bootcamps eine Reise- und Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren (support@the-bootclub.com oder helpdesk@the-bootclub.com).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Bootcamp und sind bestrebt, Sie zu Ihren Zielen zu führen.

Lisanne, Ilonka, Sara und Sjoerd

Team Der BootClub

 

Aktualisierung und Erläuterung der besonderen mildernden Bedingungen

Coronavirus (COVID-19)

In verschiedenen Regionen und Ländern werden die Maßnahmen gelockert oder verschärft. Dies kann sich ständig ändern. Der BootClub steht in gutem Kontakt mit der nationalen Regierung und dem National Institute for Public Health and Environmental Hygiene (RIVM) und verfolgt die Entwicklungen aufmerksam. Wir können uns vorstellen, dass Sie viele Fragen haben, was das für Ihr Bootcamp bedeutet.

Corona & das Bootcamp

Da der BootClub in engem Kontakt mit dem RIVM steht, sind uns die geltenden Maßnahmen bekannt. Wir haben viele sportliche, gesellige und erfolgreiche Bootcamps unter Berücksichtigung der Maßnahmen durchgeführt. Es liegt in unser aller Interesse und wir tun alles dafür, dass die Bootcamps sicher ablaufen, ohne das Sportprogramm zu beeinträchtigen und auf Ihre Ziele hinzuarbeiten.

Informieren Sie sich immer gut über die Reisemöglichkeiten von und nach Deutschland/in die Niederlande.

Sicherheit und Hygiene

Seien Sie sich bewusst, dass Ihre Sicherheit für uns absolute Priorität hat. Wir passen unsere Abläufe in Bezug auf Hygiene und Verhinderung der Ausbreitung des Virus an.

Sie können sich darauf verlassen, dass noch strengere Hygienevorschriften für die Küchenhygiene eingehalten werden, häufiger desinfiziert und gereinigt wird und darauf geachtet wird, dass Teilnehmern mit Beschwerden der Zutritt verwehrt wird. Ggf. werden die Teilnehmer bei Betreten des Bootcamps auf Symptome überprüft, wir lüften öfter und ändern evtl. die Raumaufteilungen usw.

Seien Sie sich auch bewusst, dass das Bootcamp eigentlich eine (milde) Form der Quarantäne/Isolation ist, nachdem Sie eingetreten sind. In der Praxis haben Sie keinen Kontakt zu anderen Menschen als zu anderen Bootcampern und den festen Teammitgliedern. Mit anderen Worten: Wenn alle frei von dem Virus starten, ist die Ansteckungsgefahr geringer als im „normalen Leben“, weil man nicht zur Arbeit, zum Supermarkt, zum Sportunterricht, zu Freunden und Familie gehen muss, und so weiter.

 

Besondere mildernde Bedingungen aufgrund des Coronavirus 2021/2022

Version 1.8 (Datum 22.11.2021)

Artikel 1: Kostenloses Verschieben im Falle eines Lockdowns

Alle Kunden, die eine Buchung vornehmen, haben das Recht, diese kostenlos zu verschieben, wenn eine Teilnahme am Bootcamp aufgrund der Maßnahmen, die von der Regierung Rutte in Bezug auf das Coronavirus getroffen wurden, unmöglich gemacht wird.

Der vollständige Buchungsbetrag wird Ihnen zurückerstattet (innerhalb von 12 Monaten nach Stornierung Ihrer Buchung).

Artikel 2: Stornierung durch den Kunden nach Anweisung vom RIVM.

Das RIVM berät, wie man sich während dieser besonderen Zeit zu verhalten hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens rät das RIVM: Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Erkältungssymptome, Husten, Halsschmerzen oder Fieber haben. Und wenn Sie diese Beschwerden haben, lassen Sie sich auf das Coronavirus testen.

Ein Bootcamper, der auf Anweisung des RIVM nachweislich gezwungen ist, seine Teilnahme abzusagen, kann die Teilnahme bis zum ersten Bootcamp-Tag kostenlos auf einen anderen Zeitraum verschieben.

Bei Buchungen von Teilnehmern mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Belgien oder einem anderen Land kann das nationale Äquivalent zur „Beratung des RIVM“ gelesen werden.

Artikel 3: Gültigkeit und Dauer

Diese Bedingungen gelten für alle Buchungen zwischen dem 22.11.2021 und dem 31.12.2022. Diese Bedingungen gelten nur für alle mehrtägigen Bootcamp-Services, die The BootClub anbietet.

Artikel 4: Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beziehungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Produkte und Dienstleistungen, die The BootClub anbietet. Diese Sonderbedingungen sind eine Ergänzung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Zweifelsfall oder bei Unstimmigkeiten gelten die besonderen mitigierenden Bedingungen aufgrund der Corona-Krise 2021/2022.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.